Eine Spendenaktion von SOCIUS Österreich | GUTES TUN Hotline: 01 202 26 86

GUTES TUN | Computer, Laptop und Handy spenden - leere Druckerpatronen und Toner sammeln Spendenaktion von SOCIUS Österreich

Informationen über die Spendenaktion GUTES TUN

Informationen über SINFIN

Der Ursprung der Aktion GUTES TUN begann 2011 um das Projekt COM 4 KIDS zu unterstützen. Gespendete Computer wurden seither zu neuem Leben erweckt und an bedürftige Familien mit Kindern kostenlos abgegeben. In diesem Projekt finden Menschen in prekären Lebenslagen wieder ein neues Betätigungsfeld und ausgediente IT Geräte ein weiteres sinnvolles Leben.

Com4Kids - gratis IT Geräte für bedürftige Kinder

Computer und Internet gehört heute bereits in Österreichs Pflichtschulen zum notwendigen Ausstattungsumfang der Schüler.

Familien mit Kindern, die an oder unter der Armutsgrenze leben müssen, haben oft keine Möglichkeit einen neuen Computer, Labtop oder ein Tablet anzuschaffen. Dadurch besteht für die Kinder dieser Familien die Gefahr, von anderen Kindern ausgegrenzt und bei Bildung, Information und Zukunftschancen stark benachteiligt zu werden.

Die kostenlosen Computer,Laptops oder Tablets, die SOCIUS bedürftigen Familien zur Verfügung stellt, wirken möglicher Ausgrenzung entgegen, verhindern die Gefahr der Benachteiligung und schaffen finanziellen Freiraum für diese Familien.

Manifeste Armut wird dabei schon beim Auftritt bekämpft und soziale Ausgrenzung durch zielgerichtete Verteilung bei bedürftigen Familien nachhaltig verhindert. Einer sehr großen Anzahl von bedürftigen Familien wird damit sehr rasch, effizient und nachhaltig geholfen.

Im Rahmen des Projektes COM 4 KIDS werden gesammelte Altgeräte einer umfassenden technischen Überprüfung unterzogen, schadhafte Teile ausgetauscht, fehlende Komponenten nachgerüstet und mit Software ausgestattet. Dabei entstehen ReUse Geräte mit einem hohen Qualitätsstandard durch eine sinnvolle Wiederverwendung von „Altgeräten“.

Sie haben nicht mehr benötigte IT-Geräte und wollen GUTES TUN?

hier IT-Geräte spenden

Nach oben